Dienstag, 30. Mai 2017

Frühlingspost 8-10

Schade, Michaelas und Tabeas Mailart-Aktion ist schon wieder vorbei. Dafür stehen jetzt aber 10 Bücher in meinem kleinen Regal und ich entdecke immer wieder neue Details beim Durchblättern.

Nun zeige ich hier noch die drei letzten Exemplare. Mein Buch mit Bildern von der Entstehung hatte ich hier gepostet.

Weidenkätzchen und Birkenrinde waren auf der Verpackung von Taijas Buch. Es zeigt, wie der Frühling in Finnland aussieht - wunderschön auf den drei kleinen Aquarellen. Hier ist noch mehr zu sehen.

Christiane hat ihr Büchlein mit vielen Beispielen zum Holunder gefüllt. Ich wusste gar nicht, wie viele unterschiedliche Wörter es für diese Frucht gibt. Die farbigen Seiten entstanden im Gellidruck - passend zu den Farben des Holunders . Hier hat sie die Entstehung genau beschrieben.
Danke noch einmal an Michaela und Tabea, die dieses Projekt jetzt schon seit 2013 organisieren.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Christine,
    eine zauberhafte kleine Bibliothek mit so schönen Unikaten ! Danke für's Teilen und Zeigen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. ...und von mir ein ganz großes und herzliches Danke für Dein wunderschönes Büchlein!So viele feine Drucke und die Bindung so schön. Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  3. Es ist eine wunderschöne Sammlung zustande gekommen. Da hast Du ja auch einen tollen Beitrag geleistet!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. Those tiny paintings are beautiful, especially hearing that they show the spring in Finland, as my grandfather was from Finland.

    AntwortenLöschen