Mittwoch, 21. Juni 2017

Rosen-Muster # 190

Ein zweiter Rosenstempel für den Mustermittwoch bei der Müllerin ist entstanden.

 Ein bisschen aufgepeppt mit Acrylkreide,


weiter auf nasssem Untergrund gemalt und mit verdünnter Tinte besprüht - alles ist schön verwischt und verschwommen. Wie es nach dem Trocknen weitergeht, zeige ich dann nächste Woche.

Auch die Käfer sind heute ganz in Rot. Die schicke ich wie immer an die Müllerin, die hier alle anderen Rosenmuster sammelt.




Montag, 19. Juni 2017

Makro # 181


Zur Zeit geht es hier rund. Ich habe mich weiter verkleinert - von 15x15 auf  bierdeckelgroße Collagen - einige schon auf Instagram gezeigt. Damit man sie aufhängen kann, haben sie Löcher und Ösen bekommen.




Und weil eine der kleinen Collagen einen Schnipsel aus einer Zeitung aus Dubai enthält, schicke ich meinen Post nicht nur an Gemma, sondern auch an Susanne, die im Juni Papiere zum Thema Zeitung sammelt.








Samstag, 17. Juni 2017

15fünfzehn # 3

"Bembidion velox", 15 x 15, Mixed Media Collage


Die Zutaten der dritten Collage aus unserem 15fünfzehn Projekt: Buchseiten, bedrucktes Papier, Tapete, Acrylkreide
Die Collage ist  für 49,- Euro incl. Versand käuflich zu erwerben. Wer Interesse hat, schreibt mir bitte eine Mail. Bei Miss Herzfrisch findet sich die ganze 15fünfzehn-Sammlung. Wie das Projekt funktioniert, habe ich hier erklärt. Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch!






Mittwoch, 14. Juni 2017

Muster # 190

Weiter geht es mit der Rosenmusterei bei der Müllerin. Dazu habe ich ein paar schnelle rote Rosen mit der Gelliplate gedruckt.

 Eine habe ich ausgesucht in Pastelltönen eingefärbt. 



Das steht auch den Käfern gut.

Alle weiteren Rosenmuster sind hier versammelt.



Montag, 12. Juni 2017

Makro # 180

Letztes Jahr im Botanischen Garten,

dieses Jahr auf meinem Balkon. Geteilt mit Gemma - einen guten Start in die Woche wünsche ich euch.

Sonntag, 11. Juni 2017

Le Bloc Köln




Le Bloc - Mode- und Design im Belgischen Viertel


In meinem "Veedel" war wieder viel zu gucken


Bei mir stand aber die Mode im Hintergrund


Köln ist hier überall präsent


Könnte auch Karneval gewesen sein.....




Samstag, 10. Juni 2017

15fünfzehn # 2

"Majestät", 15x15, Mixed Media Collage


Die Zutaten meiner zweiten Collage aus unserem 15fünfzehn Projekt: eine alte Kopie einer noch älterer kaiserlichen Patentschrift, verschiedene bedruckte und bemalte Papiere.
Die Collage ist  für 49,- Euro incl. Versand käuflich zu erwerben. Wer Interesse hat, schreibt mir bitte eine Mail. Bei Miss Herzfrisch findet sich die ganze 15fünfzehn-Sammlung. Wie das Projekt funktioniert, habe ich hier erklärt. Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch!


Freitag, 9. Juni 2017

Weekend Reflections # 123 - Köln

Spaziergang durch die Kölner Innenstadt / Walk through the center of Cologne









Shared with James' Weekend Reflections.



Mittwoch, 7. Juni 2017

Muster # 189 - Rosen

Rosenmuster sollen es sein im Juni bei der Müllerin. Nicht unbedingt meine Lieblingsblume - deshalb musste ich richtig suchen in meinen Bilderdateien.

In dem alten Reclam-Praktisches-Wissen-Buch entdeckte ich diese Farbtafeln - erst nur abfotografiert, aber vielleicht bald zu einer Collage verarbeitet??


Da ich aber für meine Frühlingspost schon einen rosenartigen Blumenstempel geschnitzt hatte, konnte ich gleich loslegen und eine Doppelseite im Sketchbook füllen.


Nächste Woche wird bei mir dann richtig gemustert. Und ich bin schon gespannt auf die Rosen in den anderen Blogs.


Montag, 5. Juni 2017

12tel Blick im Mai


Ein verspäteter Mai-Blick für Tabea




Mittwoch, 31. Mai 2017

Muster # 188 - Bänder und Knoten

Ein schnelles Muster musste heute entstehen. Das ging prima mit einem gescannten Faden. Weil der Scannerdeckel sich nicht ganz dicht schließen ließ, sieht man ein wenig Schatten auf den Bildern.

Ein bisschen langweilig und einem Blümchenmuster ähnlich war der erste Musterversuch.


Mehrfach übereinander gelegt gefiel es mir schon besser. Damit sollten die Käfer bemustert werden.

Heute mal etwas "naturgetreuer". Die schicke ich wie immer an die Müllerin, wo man bestimmt wieder eine Auswahl der schönsten Muster finden kann.


Dienstag, 30. Mai 2017

Frühlingspost 8-10

Schade, Michaelas und Tabeas Mailart-Aktion ist schon wieder vorbei. Dafür stehen jetzt aber 10 Bücher in meinem kleinen Regal und ich entdecke immer wieder neue Details beim Durchblättern.

Nun zeige ich hier noch die drei letzten Exemplare. Mein Buch mit Bildern von der Entstehung hatte ich hier gepostet.

Weidenkätzchen und Birkenrinde waren auf der Verpackung von Taijas Buch. Es zeigt, wie der Frühling in Finnland aussieht - wunderschön auf den drei kleinen Aquarellen. Hier ist noch mehr zu sehen.

Christiane hat ihr Büchlein mit vielen Beispielen zum Holunder gefüllt. Ich wusste gar nicht, wie viele unterschiedliche Wörter es für diese Frucht gibt. Die farbigen Seiten entstanden im Gellidruck - passend zu den Farben des Holunders . Hier hat sie die Entstehung genau beschrieben.
Danke noch einmal an Michaela und Tabea, die dieses Projekt jetzt schon seit 2013 organisieren.



Montag, 29. Mai 2017

Makro # 179 und ein runder Scherenschnitt

Bei dem Mai-Thema Scherenschnitt denke ich nicht mehr an diese alten Glückwunschkarten oder an die Scherenkünstler, die die Touristen im Profil erschnippelten. Ich denke an die vielen Künstler der Gegenwartskunst, ganz besonders an Ueli Hofer. Über ihn hatte ich schon einmal berichtet, hier nachzulesen. Allerdings am Beispiel eines Objektkastens, Scherenschnitte findet man beim Googeln aber jede Menge. Dieses Portrait habe ich im Nachlass einer Tante gefunden und es zeigt wohl ihren Ehemann, den ich nie kennen gelernt habe. Er soll ein sehr strenger und humorloser Finanzbeamter gewesen sein.



Eigentlich wollte ich ein weiteres Kreismotiv mit einem Messer schneiden und habe meine ganzen Werkzeuge (zum Teil noch von meinem Vater) herausgesucht.

Aber schließlich habe ich doch die kleine Schere links auf dem Bild genommen. Damit komme ich am besten zurecht.

Übereinander gelegt wirkt das Motiv ein bisschen wie Jugendstil. Das könnte ich mir gut als Karte vorstellen.... ich mag ja Quadrate sehr gern.
Geteilt mit Gemma und Susanne.