Donnerstag, 27. April 2017

Monatscollage April


Der April war wie das Wetter, von allem etwas:
mit der Großnichte im Theater * zum Osterbrunch eingeladen
beim Kneipenrettungsprojekt im Veedel geräumt, geplant und Webseite erstellt
in der Lüneburger Heide entspannt
Frühlingspost gedruckt und tolle Bücher bekommen
Collagen mit Katrin und Sabine geklebt * Schüler ins Praktikum begleitet
und weitergeschickt an Birgitt

 


Mittwoch, 26. April 2017

Muster # 184 - Fenster

Auf der Suche nach interessanten Fenstern stieß ich auf dieses Haus. Es steht in Jurmala, einem Badeort in Lettland. Hoffentlich wird es nicht abgerissen, aber ich denke, es wird auch irgendwann so wunderbar restauriert wie die vielen anderen alten Häuser dort.

So sieht das Fenster rechts von Nahem aus.


Und so in anderen Farben und mit einem Kleisterpapier halb transparent überlagert.


Den Käfern stehen die Muster auch gut. Mehr zu sehen gibt es bei der Müllerin.



Montag, 24. April 2017

Makro # 164 - Pastell auf Papier

Auf meinem Schreibtisch ist mal wieder das Chaos ausgebrochen. Grundierte Holzplatten für Collagen, unfertige Minibücher für die Frühlingsmailart, pastellfarbige Schnipsel, Druckversuche und ein Haufen Papiere zum Verkleben liegen da herum. Und auch diese wunderbaren Farbkarten aus dem Baumarkt, die ich jetzt für das Montagsprojekt von Susanne verwenden werde.

Eher zufällig haben sich die ausgestanzten Kreise auf einer Holzplatte wiedergefunden und wurden mal schnell auf den Scanner gelegt. Pastellig genug? Rechteckige Stanzteile kann man wunderbar nach dem Zufallsprinzip auf dem Tisch auskippen und verkleben. Sowas funktioniert ja auch bei bekannteren Künstlern sehr gut, zum Beispiel bei Kirchenfenstern.....

Also ist auch noch eine "ordentliche" Papierarbeit herausgekommen, ein Block mit unbedruckten Musterpapieren. Den kann ich gut als Sketchbook verwenden und schicke ihn an die nahtlust zur Papiersammlung.


 Zum Schluss drei Fotos aus dem Botanischen Garten in Köln - geteilt mit Gemma.

Sonntag, 23. April 2017

5-Minuten-Collage im April - Orange und Rot

Einmal im Monat sammelt Rösi farbige Collagen, diesen Monat den Farbübergang von Orange zu Rot. Es hat Spaß gemacht, die passenden Gegenstände zu suchen und zu arrangieren. Auch wenn es etwas länger als 5 Minuten gedauert hat. Was sehr sehr viel weniger Spaß macht, ist das Wegräumen....... 




Frühlingspost 2017 - erste bis vierte Woche


Es wird Zeit, die ersten Bücher aus unserer Frühlingspost-Aktion zu zeigen, die nun schon zum 4. Mal von Michaela und Tabea organisiert wird.










Den Anfang machte Isabell, die ihre Idee eines Mini-Geburtstagskalenders in Pink und Violett umsetzte.



In der zweiten Woche kam, farblich passend, das Büchlein von Julie, in dem sie ihre Fragen an den Frühling stellt und auf diese Art ganz wunderbar ihre Drucke beschreibt.

 Lucia illustriert in ihrer Frühlingspost auf anrührende Weise ein Lied von Rolf Zuckowski.

In der vierten Woche freute ich mich über ein tolles Leporello von Ruth, die keinen Blog hat. Dabei würde ich zu gerne etwas mehr über die Entstehung ihrer Frühlingspost erfahren! Hier könnt ihr alle bisherigen Post ansehen.


Samstag, 22. April 2017

Weekend Reflections # 118 - an der Elbe

Zum letzten Mal gibt es heute Bilder aus Norddeutschland. Erstaunlicherweise sieht man die schmutzige Scheibe nicht, durch die ich das Foto gemacht habe.
For the last time there are pictures from North Germany. Amazingly, you don't see the dirty window through which I took the photo. 



Geteilt mit James und der Raumfee.